Vorstand im Amt bestätigt – Gut besuchte Mitgliederversammlung –

Als der Versammlungsleiter und Vorsitzende, Herr Dr. Hilmar Walde, am 14.01.2019 pünktlich um 19.00 Uhr in Idstein Oberauroff im „Gasthof Kern“ die Jahreshauptversammlung eröffnete, freute er sich besonders über die grosse Resonanz. Zahlreiche, z.T. neue, Mitglieder waren erschienen.

Im Bericht des Vorstandes des Fördervereins der Freunde des Baseball- und Softballsports im Taunus e.V. für das Jahr 2018 ragte natürlich ein Ereignis besonders hervor, der Spatenstich für den neuen Baseballplatz am 7.12.2018 mit Beteiligung von Landrat Frank Kilian und Bürgermeister Jan Kraus. Der erhoffte Meilenstein im Bestreben Baseball vor Ort in Hünstetten eine Heimat zu geben.

Der Weg hierzu war lang und steinig. Unter anderem musste ein Pachtvertrag mit der Gemeinde verhandelt werden. Am 8.11.2018 wurde der Pachtvertrag unterschrieben. Die Laufzeit beträgt 20 Jahre. Die Genehmigung des Bauantrages durch das Kreisbauamt erfolgte am 10. Juli 2018. Ein Förderantrag bei dem amerikanischen Baseball Tomorrow Funds (BTF) war sehr zur Freude des Fördervereins erfolgreich. Am 20.06.2018 kam die Zusage über eine Förderungssumme von 192.500USD (rund 165.000€). Der Scheck ging am 4. Januar 2019 beim Vorstand ein.

„Zum Schluss hat alles gepasst“, stellte Dr. Hilmar Walde mit sichtlicher Erleichterung fest und lobte insbesondere auch die konstruktive und engagierte Mitarbeit von zahlreichen Ehrenamtlichen im erweiterten Vorstand des Fördervereins.

Sehr erfreulich ist auch die Tatsache zu werten, dass sowohl die Großsponsoren ihre Zusage eingehalten haben als auch eine beachtliche Zahl von weiteren Spendern, auch aus Hünstetten und Umgebung, gefunden werden konnten. Ein herzliches Dankeschön für diese wichtigen Beiträge.

Der Förderverein hat im Berichtsjahr 2018 auch zwei Coaches aus Amerika, Tim Lee und Justin Woods, finanziell unterstützt. Insgesamt wurden hierfür 6.500 € bereitgestellt.

Zurzeit ruht die Baustelle jahreszeitbedingt. Im Frühjahr geht es weiter. Die Fa. Schmitt Sportstättenbau wird dann den Bau von 2 Baseballplätzen (Gesamtkosten ca. 440.000.-€ ohne Eigenleistung) abschließen. Im Sommer 2019 sind noch zahlreiche Eigenleistungen zu erbringen und es gilt zu hoffen, dass der Rasen gut anwächst um möglichst bald die ersten Spiele austragen zu können.

Es wartet aber auch in Zukunft noch viel Arbeit auf die Aktiven des Fördervereins.  Schlussendlich gilt es auch die Eröffnungsveranstaltung des Baseballplatzes im Sommer 2019 vorzubereiten

Bei einer derart erfolgreichen Bilanz  war es dann auch nicht wirklich überraschend, dass der Vorstand einstimmig von der Mitgliederversammlung entlastet wurde.

Auch die folgenden Neuwahlen zum Vorstand verliefen wie erwartet. Zum 1. Vorsitzenden wurde erneut Dr. Hilmar Walde ohne Gegenstimme gewählt. Aus beruflichen Gründen hat er die Wahl allerdings nur für ein Jahr angenommen. Eine erneute Wahl des 1. Vorsitzenden ist daher schon im Januar 2020 erforderlich.

Sebstian Willsch als 2. Vorsitzender sowie der Kassenwart,Jörg Witting, wurden jeweils einstimmig für 2 Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

 

Storm mit eigenem VW Bus

bus2Die Baseballabteilung der SG Hünstetten hat ab sofort die Möglichkeit zu den Auswärtsspielen mit einem VW Bus anzureisen. Die STORM-Baseballmannschafen sind mittlerweile deutschlandweit eine der erfolgreichsten Jugendbaseballvereinigungen. Ca. 100 Aktive sind wöchentlich im Einsatz. Weiterlesen

Erste Mitgliederversammlung am 31.08.2012

Mit Schreiben vom 30.07.2012 hat der Vorstand die Mitglieder zur ersten Mitgliederversammlung eingeladen:

Liebe Baseballfreunde,

nach der Gründung unseres Vereins am 7. November 2011 laden wir Sie hiermit zur ersten Mitgliederversammlung am Freitag, den 31. August 2012 um 19:00 Uhr in Rosi‘s Restaurant, Am Birnbusch 17, 65510 Hünstetten-Bechtheim ein. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Weiterlesen