STORM an der Sporthochschule Köln – 25. Februar 2012

Drei Schlagkäfige, vier Coaches und viele Übungsstationen gab es dort. 30 Baseballer von STORM fanden sich in der Cologne Baseball School ein, die unter guten Bedingungen ein umfangreiches Trainingsprogramm absolvierten.

Einen anderen Trainingsort aufzusuchen war Idee von Andreas Wegmann. Dass sich eine so große Anzahl an Spielern entschied, Kosten und einen langen Anfahrtsweg auf sich zu nehmen, zeigt einmal mehr, dass der Teamgedanke bei STORM lebendig umgesetzt wird.

Bevor es wieder ins Freie geht und Turniertermine die Wochenenden anfüllen, war das Trainings-Event eine gute Gelegenheit das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken ohne den Spaß aus den Augen zu verlieren.

Die gute Stimmung der STORM-Spieler nach dem langen Baseballtraining machte dies deutlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.